Direkt zum Inhalt
Call:
Bekommen

Ultima

Ultima
Ultima
Ultima Piping
Ultima by Railway

STAKKAbox™ ULTIMA ist ein hochstabiles flexibles Schachtsystem mit äußerster Stabilität für besonders anspruchsvolle Einsatzbedingungen mit hohem Erddruck wie z.B. im Autobahn- oder Eisenbahnbereich. ULTIMA ermöglicht eine große Auswahl von Schachtdimensionen durch die Vielzahl der Standard-Einzelmodule und die Variabilität durch das ULTIMA Connect System.

Das verwendete GFK-Material (glasfaser-verstärkter Kunststoff) ist ideal geeignet für den Einsatz im Schachtbau. Es hat eine hohe mechanische Festigkeit und gute chemische Eigenschaften, ist feuerhemmend und es unterliegt keiner Kriechdehnung (Verformung von festen Baustoffen/Materialien unter Dauerlast).

 

Jetzt Anfragen

* indicates a required field

Enter your enquiry details
  • schnell und einfach zu installieren
    STAKKAbox™ sind erheblich schneller einzubauen als herkömmliche Alternativen, die Bauzeit beträgt normallerweise weniger als eine Stunde. Dies erspart Kosten. Nur die größten Schächte erfordern spezielle Werkzeuge oder Hebezeug für den Einbau.
  • Ringsektionen und Doppelwand
    Der Schachtaufbau bis zur benötigten Tiefe erfolgt durch  zusammensetzen von 150 mm hohen Ringsektionen. Durch den doppelwandigen Aufbau der Ringsektionen sind die Bauteile leicht und können von Hand bewegt werden. Jeder Schacht hat eine vertikale und horizontale Rippenstruktur, dadurch wird eine hohe Stabilität erreicht, sowohl gegen vertikale Lasten als auch gegen Seitenwandbelastungen.
  • Glatte Außenwand mit "Verzahnungsrand"
    Lücken in der Außenhaut würden  die Verdichtung beim Wiederverfüllen erschweren, deswegen haben STAKKAbox™ Schächte eine glatte Außenwand und und eine überstehende Randleiste, die sich mit dem Füllmaterial verzahnt.
  • Flexibilität in den Größen
    Mit STAKKAbox™ ULTIMA kann nahezu jede vorstellbare Schachtgröße realisiert werden. ULTIMA bietet eine Vielzahl an möglichen Schachtmaßen dank seiner großen Zahl von Einzelelementen und durch die Flexibilität des ULTIMA Connect systems.
  • Kompakte Transportverpackung
    ULTIMASchächte können durch unsere kompakte Transportverpackung "flat pack" kostengünstig bis an die Baustelle geliefert werden
  • Flexibel beim Einbau
    Schächte können den Bedingungen am Einbauort mit üblichen Werkzeugen angepasst werden
    • Überbau vorhandener Anlagen
    • Kabel-und Rohreinführungen herstellen
    • Anpassung an das Umgebungshöhenniveau

 STAKKAbox™ Ultima wird im Allgemeinen in folgenden Anwendungsbereichen eingesetzt:

Autobahnen

  • Autobahnkommunikation
  • Entwässerung

Eisenbahn

  • Telekommunikation
  • Entwässerung
  • Erdkabeltrassen

Energieanlagen

  • Starkstromkabelverbindungen
  • Niederspannungskabelboxen

Telekommunikation

  • Kabelschächte

Wasser

  • Schieberkammern
  • Meßschächte

STAKKAbox™ Ultima ist für alle Einbauumgebungen entsprechend E600  innerhalb der DIN  EN124, unter Beachtung der CUBIS Einbauanweisungen verwendbar

  • Register für weitere technische Informationen

STAKKAbox™ Ultima wird aus glasfaserverstärkten Polyesterharzmatten (Sheet Moulding Compound =SMC) hergestellt.

Vorteile von glasfaserverstärktem Polyester (GRP/GFK):

• Gutes Verhältnis von Stabilität zu Gewicht

Dieses Material ist erheblich leichter als herkömmliches Material mit der gleichen inhärenten Stabilität

• Großer Temperaturbereich

GRP/GFK ist ein duroplastisches Material, das sich bei Erhitzung irreversibel erhärtet. Deshalb gibt es hierbei kein Schmelzen, Abtropfen oder Schmelztropfen.

• Feuerwiderstand

ULTIMA entzünded sich nicht niedrige Rauchwerte. Das bedeutet das das Prodikt auch in umbauten Räumen eingesetzt werden kann, wie z. B. Tunnels oder im U-Bahnbau

• Hohe mechanische Festigkeit

Das Material ist nichtleitend, hat einen niedrigen Ausdehnungskoeffizient, und ist witterungsbeständig. GRP /GFK besitzt eine hohe Zug- und Biegefestigkeit verbunden mit einer hohen Steifigkeit. Das Material hat bessere mechanisch Festigkeitswerte im Vergleich zu Standard-Thermoplasten wie Polypropylen und Polyethylen

• Chemische Beständigkeit

GRP/GFK ist chemisch träge, d.h. es ist nicht chemisch reaktiv. Sein hoher chemischer Widerstand ist wichtig für eine lange Lebensdauer im eingegrabenen Zustand. GRP/GFK wird nicht beeinträchtigt von Frost, Säuren, alkalischen Verbindungen oder Diesel, die alle die Lebensdauer von Betonprodukten beeinflussen.

• keine Kriechdehnung

Kriechdehnung ist die Tendenz von festem Material zur Verformung unter Dauerlast. Für Schächte bedeutet dies, dass sich die Seitenwand bei Verkehrslast mit der Zeit bewegen könnte. Deshalb ist der ULTIMA Schacht ideal für Einbau in Straßen.

Schachtzubehör

Schächte können ab Werk ausgerüstet werden mit:

  • Rohreinführungen
  • Kabellagerungssystemen
  • Trittstufen

Weitere Informationen finden Sie hier access chamber accessories

Grundplatten

Standard Grundplatte

 Wir extrudieren Grundplatten aus 100 % recyceltem Polyäthylen niedriger Dichte passend zu jeder Schachtgröße. Diese werden an einer Ringsektion befestigt und es ergibt sich ein sauberer Schachtboden, der das Eindringen von Schmutz und Bewuchs verhindert.

 

Sumpf

Die Grundplatte hat einen Doppelboden mit Gefälle zu einem Tiefpunkt für den Wasserabfluß /zur Entwässerung

Entspricht den Forderungen des MCX 0815 

Einbau eines ULTIMA Schacht

For more product videos, please visit the Video section

Fallbeispiele

DSC00346.JPG Rose Ghyll Trackside Drainage: Mayport, Cumbria

A specialist engineering project led by Story Contracting Ltd., has seen the introduction of Cubis' innovative drainage product; the FLEXI Pit, instal

SAM 1252-min.JPG Juniper Green, Edinburgh: CityFibre ULTIMA Installation

The City of Edinburgh has recently been subject to an ongoing telecommunications network upgrade initiative led by CityFibre.

098 - EDF Energy - West Burton Power Station Access Covers - UK - Power - 001.JPG West Burton Power Station (EDF Energy): AX-S™ Concrete Covers & ULTIMA Chambers

Installation of bespoke AX-S™ Concrete covers and ULTIMA Chambers for the West Burton Power Station.

108 - Manchester Metrolink - Airport Line, MULTIduct Linear Route - 019.JPG Light Rail Manchester Metrolink: MULTIduct™, ULTIMA, AX-S™ Covers

The installation of MULTIduct™, STAKKAbox™ ULTIMA & AX-S™ Covers for the Manchester Metrolink Light Rail.